Home Kontakt Termin DE EN RU AR

Abklärungen und Untersuchungen

Wann sind welche Untersuchungsmethoden sinnvoll?

Als Basis für eine erfolgreiche Behandlung von Harnblasen- und Schliessmuskelfunktionsstörungen oder einer Harninkontinenz dient eine umfassende Abklärung der Beschwerden mit Hilfe von Funktionsuntersuchungen des Harntraktes, des Beckenbodens und der Beckennerven einschliesslich Röntgen, Ultraschall und Endoskopie.

Diese Untersuchungsmethoden werden hier ausführlich vorgestellt.

  • Arztgespräch
  • Harnuntersuchung
  • Blasentagebuch
  • Urodynamische Untersuchung
  • Ultraschall des Harntraktes
  • Spiegelung von Harnröhre und Blase
  • Röntgendarstellung der Blase und der ableitenden Harnwege
  • Zweitmeinungskonsultation

 


Das KontinenzZentrum Hirslanden ist ein Zentrum der Klinik Hirslanden

Zertifizierte ärztliche Beratungsstelle der Deutschen Kontinenz Gesellschaft (PD Dr. med. André Reitz)

PRIMO MEDICO Siegel

Kontakt l Impressum


KontinenzZentrum Hirslanden l Lengghalde 6 l 8008 Zürich l Tel. +41 44 3872910 l Fax. +41 44 3872911 l kontinenzzentrum.hirslanden@hirslanden.ch