Home Kontakt Termin DE EN RU AR

Prävention

So beugen Sie Erkrankungen der Blase vor

Vorbeugen ist besser als heilen. Das wusste schon der griechische Arzt Hippokrates 400 Jahre vor Christus. In unserer modernen Wohlstandsgesellschaft bekommt diese Erkenntnis besondere Bedeutung, denn mit steigender Lebenserwartung wächst auch die Zahl altersbedingter Erkrankungen, denen wir heute in vielen Fällen vorbauen können. Gleichzeitig verursachen Überernährung und Bewegungsmangel schon in jungen Jahren immer öfter sogenannte Lifestyle-Erkrankungen. Vor allem Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, Fettleibigkeit und Bluthochdruck zählen dazu.

Unser Lebensstil hat auch Folgen für Blase, Niere und Prostata, für die Fruchtbarkeit und die Potenz. Welche Erkrankungen sind vermeidbar? Welche urologischen Krankheiten sollten frühzeitig behandelt werden, um Begleiterkrankungen zu verhindern oder zu lindern? Dieser Ratgeber gibt Antworten – für Jung und Alt, für Frauen und Männer. Er bietet das notwendige Know-how, mit dem Sie vielen Erkrankungen gezielt vorbeugen können, und das bedeutet bessere Lebensqualität mit mehr Lebensfreude, die möglichst lange erhalten bleiben sollte.


 


Das KontinenzZentrum Hirslanden ist ein Zentrum der Klinik Hirslanden

Zertifizierte ärztliche Beratungsstelle der Deutschen Kontinenz Gesellschaft (PD Dr. med. André Reitz)

PRIMO MEDICO Siegel

Kontakt l Impressum


KontinenzZentrum Hirslanden l Lengghalde 6 l 8008 Zürich l Tel. +41 44 3872910 l Fax. +41 44 3872911 l kontinenzzentrum.hirslanden@hirslanden.ch