Placeholder image
Wir machen schwache Blasen fit

Effektive Behandlung von Inkontinenz, Blasenstörungen, Beckenbodenschwäche & Senkungen

Nomogramme zur Beurteilung des Obstruktionsgrades

Nomogramme nach ICS und Schäfer

Zur Beurteilung des Obstruktionsgrades dienen in der Praxis Nomogramme, in die der Detrusordruck zum Zeitpunkt des maximalen Harnstrahls projiziert wird. In den Nomogrammen werden Bereiche für Normal, Grauzone und Obstruktion (ICS-Nomogramm oder detaillierte Zahlenfelder (Schäfer-Nomogramm) definiert. Das Schäfer-Nomogramm enthält sieben Grade (0 bis VI). Im Vergleich zum ICS-Nomogramm werden die Felder 0 bis I als nichtobstruktiv, das Feld II als Grauzone und die Felder III bis VI als Obstruktion mit unterschiedlichen Graden bezeichnet. Das Schäfer-Nomogramm enthält über die Klassifikation der Obstruktion hinaus Felder zur Klassifikation der Kontraktilität des Detrusors (stark – normal – schwach).

ICS-Nomogramm

Schäfer-Nomogramm

Primo Medico